Sich verbunden fühlen

Herzensbildung als fundamentale Aufgabe einer (inklusiven) Pädagogik

In Kooperation mit Corinna Scherwath vom Institut für verstehensorientierte Pädagogik bieten wir das Seminar "Sich verbunden fühlen - Herzensbildung als fundamentale Aufgabe einer (inklusiven) Pädagogik" an.
Anhand von Selbstreflexionen und Beispielen sollen Zugänge erarbeitet werden, die Kinder im Prozess der Herzensbildung unterstützen und ihnen helfen, sich auch in herausfordernden Situationen miteinander verbunden und füreinander verantwortlich zu fühlen.

Hier findest Du weitere Information zum Seminar mit Corinna Scherwath:

Wann: 24.11.2021 von 9.30 - 16.30 Uhr

Wo: Online über Zoom

Wir werden für diese Veranstaltung Zoom verwenden. Bitte stellt sicher, dass Ihr Euch bei Zoom registriert und Kamera und Mikrofon überprüft habt. Eine Teilnahme ohne funktionstüchtige Kamera ist in diesem Webinar leider nicht möglich.